040 800 40 40 0 info@klinik-poeseldorf.de

Eigenfetttransfer

Ich berate Sie gerne persönlich!

Holger Fuchs ist Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie.

Die richtigen Proportionen zu haben ist für Personen mit hohem ästhetischen Anspruch das ideale Wunschbild. Doch welcher Mensch hat von Natur aus schon den perfekten Körper? Der Po wirkt zu dick, die Hüften zu ausladend, im Gegensatz dazu hat die Brust nicht die das nötige Volumen und womöglich zeigen sich im Gesicht schon die ersten Fältchen.

Wäre es nicht schön, die störende Fülle einfach an die Stellen des Körpers zu transferieren, an denen ein Manko ist? Diese Möglichkeit bieten wir Ihnen in unserer Privatklinik an – eine Methode, die einen relativ kleinen Eingriff mit einer großen Wirkung bedeutet. Das Eigenfett wird an den Stellen entnommen, wo es stört und dahin transferiert, wo es fehlt. Deshalb wird diese Art des Lipofillings immer mehr bedeutend im Zeitalter der minimal-invasiven plastischen Chirurgie.

Eigenfetttransfer gibt es historisch medizinisch gesehen schon seit 120 Jahren. Durch die Ärzte Coleman und Fournier wurden die Methoden in unserem Jahrtausend entwickelt und verfeinert, sodass hervorragende Ergebnisse erzielt werden können. Und wie der Name schon sagt, sind es nur ihre körpereigenen Substanzen, die mit einem geringen, operativen Einsatz die Stellen auffüllen, wo es an Volumen fehlt. Somit sind jegliche Reaktionen wie Abstoßung, Verkapselung oder Allergie nahezu ausgeschlossen.

In der Praxisklinik Pöseldorf in Hamburg können Sie von dieser heute ausgereiften und standardisierten Methode profitieren und bekommen nach einer persönlichen Beratung dementsprechend individuell die adäquate Behandlung.

GESICHT

Gerade im Gesicht wird es als erstes offensichtlich, wenn sich erste Fältchen zeigen. So ist es häufig der Alterungsprozess, der dem Gesicht das Volumen entzieht. Fältchen entstehen um die Augenregion, die Lippen sind nicht mehr voll, die Nasolabialregion wirkt hart und unterteilt, die Wangen fangen an zu hängen.

Wir helfen Ihnen, diesen Volumenmangel mit der sanften Art der Eigenfettbehandlung auszugleichen. Mit der behutsamen Form der Unterspritzung wird Ihr Gesicht auf natürliche Art und Weise aufgefüllt und wirkt dadurch jünger, straffer und schöner. Das harmonische Antlitz wird bewahrt – Fältchen verschwinden, Wangen wirken gepolstert und Lippen werden wieder sinnlich.

Aber auch jüngere Menschen leiden aufgrund genetisch bedingter Dispositionen oder anderer Umstände an Asymmetrien in ihrem Gesicht. Gerade bei jüngeren Patienten ist es wichtig, nicht in den natürlichen Reifungsprozess einzugreifen, sondern mit körpereigenem Material sanft und natürlich zu formen. So können mimische und körperliche Unstimmigkeiten, die gerade auch bei jungen Menschen in ihrer Entwicklung zu einer psychischen Disposition führen können, mithilfe des Eigenfetttransfers auf sanfte Art und Weise aufgelöst werden.

HÄNDE

Da strahlt das Gesicht in junger Frische, doch auf einmal zeigen die Hände das wahre Alter. Dabei sind sie doch der Ausdruck von Grazie und Natürlichkeit. Leider kann man aber an ihnen genau die Lebenszeit ablesen. In jungen Jahren ist an den Händen noch genügend Fettgewebe vorhanden, doch mit zunehmendem Alter baut sich das Gewebe ab. Venen und Sehen treten hervor, die Hände wirken knochig und alt. Und verbergen lässt sich der Herbst des Lebens dann nur schwer.

Hier können wir mit einem Eigenfetttransfer helfen, Ihren Händen ein jüngeres Aussehen zu geben. Durch kleine, feine Injektionen Ihres körpereigenen Fetts polstern wir ganz natürlich Ihre Handrücken auf. So symbolisieren auch Ihre Hände wieder die Jugend und Frische, die Ihre Lebenseinstellung verkörpern und wir wären glücklich, Ihnen dabei helfen zu können.

PO

Es ist mehr als ein Trend: Einen straffen und runden Po wünscht sich wohl jede Frau, die auf ihren weiblichen Körper stolz ist. Leider ist es normal, dass besonders diese Körperrundung, egal wie viel Training, weicher und schlaffer wird. Das natürliche subkutane Fettgewebe nimmt ab, der Po wirkt in seiner Form nicht mehr vollkommen.

Doch nicht nur als Sinnbild der Weiblichkeit verkörpert der Po mehr als nur Selbstbewusstsein und Souveränität. Nicht nur die Frauen, sondern auch Männer legen immer mehr Wert auf ihr perfektes Äußeres und damit das perfekte Hinterteil. Warum also nicht mit Lipofilling gegen das Gesetz der Natur angehen? Wir helfen Ihnen dabei, eine ansprechende Form des Gesäßes mit körpereigenem Fett wiederherzustellen. So erhält auch Ihr Po seine ursprüngliche schöne Form zurück.

BRUST

Wohlgeformt ist die Brust jeder Frau ein offensichtliches Symbol ihrer Schönheit und Weiblichkeit. Perfekt ist der Busen, wenn er in vollkommener Harmonie zum Körper der Frau passt – ein Ideal, das viele Frauen anstreben. Doch haben viele Frauen das Gefühl, dass Ihr Busen nicht mehr dem Ausdruck Ihrer Weiblichkeit entspricht. Ist sie doch nach bestimmten Umständen wie Geburt oder Gewichtsabnahme stark beansprucht worden oder hat sie durch das zunehmendes Alter ihre Straffheit und Fülle eingebüßt. Auf der Suche nach einer alternativen Methode jenseits von Implantaten gibt es die Option des Eigenfetttransfers.

Der Eigenfetttransfer bietet dank seines breiten Spektrums hier die Möglichkeit zu einer sanften Verschönerung, die eine Natürlichkeit der Brust in Formvollendung unterstreicht. So profitieren Sie von der Korrektur Ihrer Brust durch das Einbringen von Eigenfett und damit erhalten dadurch wieder eine natürlich aussehende Brust. Damit gehören Komplexe der Vergangenheit an und ein gesundes Selbstbewusstsein kehrt mit diesem Eingriff zurück.

NARBENKORREKTUR

Unansehnliche Narben können das Selbstbewusstsein eines Menschen sehr stark beeinträchtigen, denn ein Hautbild, das gekennzeichnet ist durch Operationen oder Unfälle, wirkt nur in den seltensten Fällen ästhetisch. Oft spielen funktionelle Beschwerden bei unschönen Narben zusätzlich eine Rolle.

Mit dem Lipofilling und damit dem gezielten Unterspritzen durch natürliches Eigenfettmaterial können Narben geglättet und sogar funktionelle Beschwerden behoben werden. So verhelfen wir Ihnen in der Klinik Pöseldorf in Hamburg wieder zu einer natürlichen Korrektur Ihrer Narben.

DELLENKORREKTUR / HAUTREKONSTRUKTION

Unnatürliche Vertiefungen der Haut in Form von Dellen sehen nicht nur unschön aus, sondern können sogar zu seelischen Verstimmungen bis hin zu Depressionen führen.

Gegen diese Vertiefungen, egal durch welche Umstände bedingt, kann man mithilfe eines gezielten Lipofillings entgegenwirken. Durch die Unterspritzung von Eigenfett kann ein sehr schönes Ergebnis erzielt werden, was – im Gegensatz zu hyaluronhaltigen Fillern – dauerhaft ist.

Die Dellen werden mit der körpereigenen Substanz aufgefüllt, erscheinen wieder eben und gleichmäßig in der Hautstruktur und unterscheiden sich optisch und haptisch nicht mehr von der umliegenden Hautregion.