040 800 40 40 0 info@klinik-poeseldorf.de

Soft – Fadenlifting  mit PDO (Polydioxanon) – Fäden

Ich berate Sie gerne persönlich!

Holger Fuchs ist Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie.

Das neue Soft-Fadenlifting von VENUS V-Line wird bei ersten Anzeichen von Kollagen-Verlust angewendet. Dabei werden kleine Fäden aus Polydioxanon (PDO) eingesetzt, einem Material, das seit Jahrzehnten weltweit als chirurgisches Nahtmaterial bei Operationen benutzt wird. Die Fäden sind vollständig resorbierbar und biokompatibel – lösen sich also im Gewebe auf. Beim Soft-Fadenlifting geht es vorwiegend um die Bindegewebsneubildung und den Wiederaufbau des Collagen-Stützgerüstes. Die PDO-Fäden sind ideal bei kleinen Fältchen und leichter Gewebsschwäche im Stirn- und Schläfenbereich, zum Anheben der Augenbrauen und der Modellierung des Wangen- und Kieferbereichs, für Hals und Dekolleté.

 

BEHANDLUNGSMETHODE

Mit Hilfe einer Creme werden die zu behandelnden Hautareale betäubt. Die VENUS V-Line Soft-Lifting Nadeln, die es in verschiedenen Längen und Stärken gibt, werden in die Haut eingebracht und anschließend sanft zurückgezogen. Der Faden verbleibt unter der Haut, bildet ein stabiles Netzwerk und kann so das Gewebe in Form bringen. In der Regel kommen zehn Fäden zur Anwendung – es können aber auch ohne weiteres mehrere Fäden gezielt platziert werden.

BEHANDLUNGSDAUER

Jeder Patient wird vorab im Rahmen einer individuellen Beratung ausführlich über die Chancen und Risiken der Behandlung aufgeklärt.

Die Behandlung dauert je nach medizinischer Indikation etwa eine Stunde.

DIE ZEIT DANACH

Nach der Behandlung ist der Patient wieder voll gesellschaftsfähig. Gelegentlich können leichte Schwellungen und Hämatome entstehen. In den ersten ein bis zwei Wochen sollte auf Sport, Sauna und Sonne verzichtet werden.

HALTBARKEIT

Die resorbierbaren Fäden lösen sich nach sechs bis acht Monaten wieder vollständig auf. Der Effekt des Soft-Fadenlifting von VENUS V-Line hält jedoch bis zu zwei Jahren an und kann jederzeit wiederholt werden.