Gesichtschirurgie
Brustchirurgie
Körperchirurgie

Faltenbehandlung mit BTX

Ihre Mimik ist wichtigster Ausdruck Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Seele. Im Laufe der Jahre hinterlässt sie aber Spuren im Gesicht, die auch unbewusste Angewohn- heiten wie Stirnrunzeln dauerhaft sichtbar machen. Diese Mimikfalten können am besten durch BTX geschwächt werden.

Hierbei sind aber große Sorgfalt, Erfahrung und Know-how erforderlich, schließlich darf das Gesicht nicht maskenhaft werden. Unsere plastischen Chirurgen legen beim Einsatz von BTX großen Wert darauf, die Falten durch die Unterdrückung der unbewussten Muskelaktivität zu glätten und dabei doch Ihre bewusste Mimik zu erhalten, denn die macht Ihren Charme aus. Wenn Sie lachen, sollen auch Ihre Augen mit lachen, sind Sie erstaunt, müssen auch noch Stirnfalten entstehen können. Und wenn Sie böse sind, muss auch die Zornesfalte sichtbar sein. Ist die Zornesfalte sehr ausgeprägt, hilft eine ergänzende Unterspritzung mit Hyaluronsäure.

BTX wird seit mehr als 25 Jahren in der ästhetischen Chirurgie zur Faltenbehandlung eingesetzt und hat seinen Ursprung in der Neurologie.

Behandlungsmethode

Bei der ambulanten Faltenbehandlung wird BTX mit einer sehr dünnen Nadel in die jeweiligen Muskelgruppen injiziert. Anhand der Dosierung und Platzierung der Injektion können individuell verschiedene Muskelaktivitäten im Bereich der Stirn, der Zornesfalte, der Augen und des Mundes behandelt werden. Auch muskelbedingte Asymmetrien können wir dank dieser Technik oftmals ausgleichen.
Die Wirkung einer BTXbehandlung tritt nicht sofort ein, sondern häufig erst nach 1 bis 4 Tagen, und hält durchschnittlich vier bis sechs Monate an.

Behandlungsnachsorge

Nach der Behandlung wird die Haut gekühlt, so dass Sie in der Regel wenige Minuten nach der Behandlung wieder geschäftsfähig sind.

Behandlungsdauer

Je nach Indikation dauert die Behandlung 15 bis 30 Minuten. Viele Patienten empfinden die Einstiche so leicht wie einen Mückenstich, weshalb eine Betäubung der Haut unnötig ist.

Die Zeit danach

Nach der Injektion können leichte Schwellungen auftreten, die aber meist nach wenigen Minuten wieder abziehen. Nebenwirkungen der BTX-Injektionen sind uns nicht bekannt.

 

 
 Lehmweg 17, 20251 Hamburg

Unsere Ärzte sind ordentliche Mitglieder DGPRÄC. Die DGPRÄC ist der "TÜV" der plastischen Chirurgen.