Gesichtschirurgie
Brustchirurgie
Körperchirurgie

Lippenmodellierung

Volle und sinnliche Lippen sind für viele Frauen ein Schönheitsideal.In der Praxis Klinik Pöseldorf bieten wir eine besonders risikoarme und schonende Methode zur Lippenmodellierung an, denn die Natürlichkeit des Be­hand­lungs­er­geb­nis­ses hat bei uns stets höchste Priorität.

Behandlungsmethode

Eine Möglichkeit der Lippenmodellierung mit extrem niedrigen Komplikationen ist die Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Die Substanz ist abbaubar, sehr gut verträglich und kann sehr exakt dosiert werden. Dabei injiziert der plastische Chirurg die Hyaluronsäure mit einer feinen Nadel direkt in die Lippenkontur. Hyaluronsäure kann zur Betonung der Lippenkontur und Lippenform, zur Vergrößerung des Lippenvolumens oder zur Anhebung und Betonung der Mundwinkel eingesetzt werden.

Die Hyaluronsäuren, die wir in unserer Klinik verwenden, sind ausnahmslos Substanzen, die nach einigen Monaten vom Körper wieder komplett abgebaut werden. Entsprechend liegt die Haltbarkeit der Ergebnisse je nach Behandlungsareal, Stoffwechsel und Art der Hyaluronsäure zwischen 6 und 9 Monaten, in Einzelfällen auch noch länger.

Behandlungsdauer

Nach einer gründlichen Reinigung werden die Lippen mit einer betäubenden Salbe schmerzunempfindlich gemacht. Je nach Indikation dauerte die gesamte Hyaluronsäurebehandlung 30 bis 60 Minuten.

Die Zeit danach

Nach der Unterspritzung können sich leichte Rötungen und Schwellungen bilden, die aber meist nach ausgiebiger Kühlung schnell wieder abklingen. Die Hyaluronsäurebehandlung ist im Allgemeinen sehr gut verträglich.

 

Kurzinformationen

Behandlungsdauer 15-30 Minuten
Betäubung anästhetische Creme bei Bedarf
Aufenthalt keinen
Schonung 1-3 Tage leichte Schonung
Aktivität 1 Tag keinen Sport; keine ubermäßige Lippenbewegung
Besonderheiten es kann zu leichten, temporären Schwellungen kommen
Kosten ab 290,-€
 040 800 40 40 0
 Lehmweg 17, 20251 Hamburg

Unsere Ärzte sind ordentliche Mitglieder DGPRÄC. Die DGPRÄC ist der "TÜV" der plastischen Chirurgen.