040 800 40 40 0 info@klinik-poeseldorf.de

Impressum

Pflichtangaben nach §5 Telemediengesetz (TGM)

HF Praxis Klinik Pöseldorf GmbH
Lehmweg 17
20251 Hamburg
Tel.: 040 – 800 40 40 0
Fax: 040 – 800 40 40 29
E-Mail: info@klinik-poeseldorf.de
USt-IdNr.: DE 281650556
Registergericht:
Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRB 60529
Steuernummer: 57/870/42432
Nach § 30 Gewerbeordnung zugelassene Privatklinik
Vertretungsberechtigt (geschäftsführend) im Sinne des § 5 Abs.1 Nr.1 TGM und verantwortlich i.S.d. § 55 ABs.2 RStV ist Holger Fuchs

Ärztliche Leitung:

Holger Fuchs: Approbation verliehen in der Bundesrepublik Deutschland,
Facharzt für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie – verliehen
durch die Ärztekammer Bremen. Mitglied der DPRÄC ehemals VDPC.

Zuständige Kammern:
Ärztekammer Hamburg

Realisierung:

digital.promo GmbH

Rechtliche Hinweise:

Die Klinik Pöseldorf prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten
ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine
Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur
Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Das
Gleiche gilt für Verlinkungen auf Seiten Dritter. Eine Vervielfältigung der Inhalte
oder eine Kopie des Designs bedarf der vorherigen Zustimmung der Klinik Pöseldorf.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1:

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google
+1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die
Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte
von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information,
dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die
Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als
Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten,
wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen
Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google
zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für
Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können,
benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest
den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen
Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen
Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet
haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre
E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen
verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten
Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google
veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten
der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher,
Inserenten oder verbundene Websites.

Bildnachweise: