040 800 40 40 0 info@klinik-poeseldorf.de

Medical Micro Needling mit Dermaroller®

Ich berate Sie gerne persönlich!

Holger Fuchs ist Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie.

Das Medical Micro Needling mit dem zertifizierten und mehrfach ausgezeichneten Original ‪‎Dermaroller‬‬® ist eines der erfolgreichsten minimal invasiven Behandlungskonzepte zur Verbesserung des Hautbildes von Gesicht und Dekolleté. ‬‬

Es bezeichnet die kurzzeitige Punktierung der Haut mit Mikronadeln und ist ein schonendes und sicheres Verfahren zur Hautstraffung ‪‎und -verjüngung. Gut behandelbar sind ebenfalls sonnengeschädigte Haut, Schwangerschaftsstreifen, Hyperpigmentierung und Narben, wie Akne- und Brandnarben. ‬‬

BEHANDLUNGSMETHODE

Medical Micro Needling hat durch den Begriff Collagen-Induktions-Therapie (CIT) oder Perkutane-Collagen-Therapie (PCI) Eingang in die medizinische Literatur gefunden. Die Collagen-Induktions-Therapie ist erwiesenermaßen eine quasi nebenwirkungsfreie Behandlungsform zur Verbesserung der Hautstruktur.

Nach einer leichten lokalen Betäubung der zu behandelnden Hautstellen wird der Dermaroller® mit minimalem Druck mehrmals längs, quer und diagonal über die Haut gerollt. Auf diese Weise erhält die Haut pro Quadratzentimeter etwa 250 Mikroeinstiche.

DAUER UND BEHANDLUNGSNACHSORGE

Nach der insgesamt etwa 30 Minuten dauernden Behandlung ist die Haut lediglich leicht gerötet. Diese Rötung ist nach spätestens einem Tag vollständig abgeklungen. Ausfallzeiten gibt es keine.

Schon nach einer Behandlung mit dem medizinischen Dermaroller® kann eine Verbesserung des Hautbildes erkennbar sein – Falten und Narben zeigen sich deutlich weniger ausgeprägt. Nach zwei bis vier Behandlungen, die idealerweise im Abstand von sechs bis acht Wochen erfolgen sollten, verbessern sich z.B. Aknenarben bis zu 70 Prozent.

UNTERSCHIED DERMAROLLER® HOME CARE UND MEDICAL CARE

Der Home Care Dermaroller® für den kosmetischen und privaten Gebrauch weist Nadellängen von höchstens 0,2 Millimetern auf und ist vor allem dazu gedacht, Talgdrüsen zu öffnen und Hautschüppchen zu entfernen.

Die Medical Needling Behandlung mit medizinischen Dermarollern® hingegen wird ausschließlich von geschulten Ärzten und ihrem klinischen Personal durchgeführt. Dabei setzt die medizinische Fachkraft Nadellängen von bis zu 1,5 mm ein. Dies ermöglicht eine viel tiefgreifendere und intensivere Wirkung auf die Haut, als es der Dermaroller® für den kosmetischen Gebrauch vermag. Eine effektive Hautstraffung und Verminderung von Narbengewebe sind hiermit erreichbar.